Pacha Mama - BIO Kaffee aus Peru

Pacha Mama - BIO Kaffee aus Peru

Nussig-schokoladige Kaffeebohne direkt von Mutter Erde  

Herkunft:

100% Peru

Röstgrad:

mittel bis dunkel

Geschmack:

Haselnuss, Walnuss, Schokolade, Schwarztee

Stärke:
Säure:
AT-BIO-301, nicht EU Landwirtschaft
Trace back to farm
Logo klimaneutrales Produkt - Pacha Mama Bio Kaffee Peru
Klimaneutrales Produkt
9,90 €
/

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand. Lieferzeit 3-5 Tage


Herkunft

Farmer: rund 50 Cafetaleros (Kleinkaffeebauern)

Farmen: um das Dorf Miguel Grau verteilt

Region: Chanchamayo 

Anbauhöhe: 1.320 – 1.720 mts

Erntezeit: Juni – August

  Besuche die Farm auf Maps:

       6°44'48.6"N 38°29'05.3"E

   Lies mehr über den Rohkaffee:
      peru-kaffee.de

Das Dorf Miguel Grau und die Asociación

Als Walter und Margot Knauer 2012 den ersten Kontakt zur Cooperative aufnahmen, sah das Bild vor Ort noch ganz anders aus: Kaffeerost hatte einen Großteil des Anbaugebietes befallen und der Kaffee wurde zu Schleuderpreisen an große Händler weitergegeben. Die Familien der Kaffeebauern waren am Rande ihrer Existenz. 

Gemeinsam mit den Kaffeebauern gründeten sie die Asociaciòn Miguel Grau und erarbeiteten ein Konzept, das die Farmer für die Natur vor Ort sensibilisiert. Walter zeigte ihnen, dass nur beste Kaffeequalität auf lange Sicht einen Vorteil für sie mit sich bringt und zahlte ihnen von Beginn an den Lohn, der ihre Arbeit wert ist.

Zukunftsperspektiven im Kaffeehandel

Mit den Maßnahmen zur Qualitätssteigerung schafften sie gemeinsam über die Jahre die Basis für langfristige Handelsbeziehungen, hochwertigen Spezialitätenkaffee und faire Bezahlung für Farmer und Farmarbeiter. Dies beinhaltet unter anderem gezielte Schulungen vor Ort zur Pflege der Bio-Pflanzen, deren Ernte und Aufbereitung, aber auch regelmäßige Qualitätskontrollen sowie die Finanzierung nötiger Infrastrukturmaßnahmen und neuer, sortenreiner Jungpflanzen. 

Klimaneutrales Produkt

Unser Pacha Mama trägt die Auszeichnung als „klimaneutrales Produkt“. Die durch Transport, Verpackung und Röstung entstandene CO2-Belastung wird von unserem Händler durch den Erwerb von Klimaschutzzertifikaten ausgeglichen. Konkret unterstützen sie Waldaufforstungsprojekte in Peru und ein UN-Wasserkraftprojekt in Uganda. Außerdem setzen sich Walter und Margot für die Regenerierung des Waldes durch Wiederaufforstung im Umfeld der Farmkooperative ein. Dies kann sozusagen als „Rente“ der Bauern gesehen werden, da sie so gesunden Waldboden an ihre Kinder weitergeben können. Wir als Röster dürfen auch unser Endprodukt Röstkaffee als klimaneutral bezeichnen, da der Röstvorgang von unserem Händler bereits mitgezahlt wird – an dieser Stelle ein großes Dankeschön für diesen tollen Einsatz zur Nachhaltigkeit. 

Geschmack

Wer hat den besten Kaffee? Deine Mutter! 

Natürlich Mutter Erde, Pacha Mama, was dachtet ihr? Der Begriff steht seit der Inka-Kultur für Kraft und Fruchtbarkeit und diese Eigenschaften findest du auch in unseren Bohnen wieder. Unser 100% Bio-Arabica kommt mit einer ordentlichen Portion Nuss um die Ecke. Seine Basis aus Haselnuss und Walnuss vereint sich geschmeidig mit feinsten Schokoladennoten. Für den besonderen Touch darf natürlich der Abgang nicht fehlen: leicht zitrisch, ein Hauch von Schwarztee, einfach göttlich – und zu 100% Meerschweinchen-frei.

Röstgrad: mittel – Süße Frische bleibt erhalten, Mandel und Toffee werden verstärkt  

Keine Aromen zugesetzt

Haselnuss, Walnuss, Schokolade, Schwarztee? Ja, und zwar ganz natürlich! Über 800 natürliche Aromen lassen sich in Kaffee finden und das ganz ohne Zusatzstoffe. Sie entstehen durch unterschiedlichste Faktoren, wie beispielsweise die Kaffeesorte, ihre Anbaubedingungen, ihre Weiterverarbeitung und Röstung und schlussendlich kannst auch du mit der Art der Zubereitung Einfluss auf die Aromenvielfalt deines Kaffees nehmen. 

Kaffee aus Peru

Farmen: rund um das Dorf Miguel Grau
Washing Station: direkt vor Ort im Dorf
Kooperative: Asociaciòn Miguel Grau
Region: Chanchamayo 
Anbauhöhe: 1.320 – 1.720 mts
Erntezeit: Juni – August
Varietät: Caturra & Catuai
Verarbeitung: Washed & Sundried
Ernteart: selective Handpicking 

Auf den Kleinfarmen wird der Rohkaffee mehrfach pro Saison von Hand gepflückt und bei der Washing Station erneut aussortiert. Dadurch treten, anders als bei maschineller Ernte, nur reife Bohnen die Reise bis in deine Tasse an. Nach der Qualitätskontrolle werden die Bohnen gewaschen und getrocknet. 

BIO-Kaffee by unbound

Wir von unbound coffee roasters achten seit Beginn an darauf, von kleinen Farmen zu fairen Bedingungen zu kaufen. Mit unserem eigens entwickelten Trace-back-to-farm-Siegel ist es uns möglich, die Herkunft unserer Bohnen genau zu bestimmen und immer über Anbau- und Arbeitsbedingungen vor Ort informiert zu sein. Der Gedanke einen zertifizierten BIO-Kaffee in unsere Produktreihe aufzunehmen, ließ uns aber trotzdem nie wirklich los...

Schlussendlich benötigten wir drei volle Jahre, um Bio-Kaffees in unserem gewünschten Qualitätsstandard zu finden und noch viele weitere Stunden, um ihre Röstung zu perfektionieren.

Handgeröstet in Tirol

Mit spezieller Sorgfalt kümmern sich deine Röstmeisterin Cati und Chef Flo eigenhändig um die Auswahl des Rohkaffees und seine Röstung. Bei der Verpackung des Kaffees steht uns die Lebenshilfe Tirol tatkräftig zur Seite. Im 15kg-Trommelröster werden die Bohnen mit neuester Röst-Software von Cropster bis zum optimalen Grad schonend gebräunt und entfalten so ihr volles Aroma.


In unsere Schaurösterei in Wattens in Tirol ist jeder herzlich eingeladen, ihnen beim Rösten über die Schulter zu schauen oder sich durch das Angebot zu probieren, um den perfekten Kaffee für Zuhause zu finden.


Unsere Öffnungszeiten und unseren genauen Standort findest du HIER.


Produkte, die anderen Kunden auch gefielen:

Zubereitungsmethoden unterscheiden sich im Mahlgrad. 


Dieser spielt eine sehr große Rolle für den Geschmack. Wir möchten, dass dir unser Kaffee perfekt schmeckt. Daher kannst du bei uns den Mahlgrad entsprechend wählen. 


Kaffeemühlenbesitzer (Gratulation!) oder Vollautomatenbesitzer wählen bitte "ganze Bohne"!


Wenn du gemahlen für Siebträger wählst, kannst du gerne die Kommentarfunktion während der Bestellung nutzen und deine Maschine spezifizieren. Noch besser ist natürlich, selbst zu mahlen. Elektrische - und Handmühlen findest du beim Zubehör.