Merry Blueberry - Kenia Single Origin Kaffeebohnen

Merry Blueberry - Kenia Single Origin Kaffeebohnen

Die Kenia-Beere zum Verlieben:

Herkunft:

100% Arabica - Kenia

Röstgrad:

hell

Geschmack:

Blaubeere, Limette, säuerlich-fruchtig

Stärke:
Säure:
Trace back to farm
12,90 €
51,60 € / 1kg

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand. Lieferzeit 3-5 Tage


Herkunft

Farmer: Theo & Esther Kabuari Mwangi

Farm: Kenya Berco

Region: Nyeri, Central Kenya

Anbauhöhe: 1.758 mts

Erntezeit: September - Januar

  Besuche die Farm auf Maps:

       0°24'51.8"S 36°59'19.0"E

   Lies mehr über diesen Kaffee:
      
wertkaffee.com

Die Farm

Theo, der bereits über 90 Jahre alt ist, seine Frau Esther und ihr Sohn David kümmern sich um die Kenya Berco Farm. Bereits 1965 hat Theo mit dem Kaffeeanbau angefangen, als er das Land und die Kaffeepflanzen kaufte.


Zentral-Kenia ist der Hotspot für Kaffee in Kenia. Was Kenya Berco besonders macht, ist die Varietät. Dort wird nur die SL-28/34 Varietät angebaut. Die Bäume sind teilweise 70 Jahre alt. Je älter der Kaffeebaum ist, desto mehr Kirschen trägt er. Viele Farmer im Westen Kenias pflücken normalerweise zwischen 2,5 bis 5 Kilo pro Baum. Theo aber pflückt teilweise bis zu 40 Kilo pro Baum.


Mit dem Ertrag ihrer Kaffeefarm haben Theo und Esther ihren 9 Kindern die Schulausbildung und das Studium ermöglicht. 


Die Partnerschaft mit Chris von wertkaffee freut uns besonders. Mit ihm haben wir einen verlässlichen Partner gefunden der unsere Philosophie teilt. 

Für jedes verkaufte Kilo Rohkaffee werden 0,25€ an die NGO Crossroads gespendet.

Geschmack

Schüchtern? Vielleicht... Süß? Ein wenig... Aber nachdem sie mich so richtig geröstet haben, bin ich eine Explosion im Gaumen. Blaubeere und Limette sind meine Stärken. Meine Schwäche: verboten sexy.


Röstgrad: hell - natürliche Fruchtaromen bleiben dadurch erhalten

Keine Aromen zugesetzt

Pekannuss, Milchschokolade, leichte Bitterstoffe, angenehme Würze? Ja, und zwar ganz natürlich! Über 800 natürliche Aromen lassen sich in Kaffee finden und das ganz ohne Zusatzstoffe. Sie entstehen durch unterschiedlichste Faktoren, wie beispielsweise die Kaffeesorte, ihre Anbaubedingungen, ihre Weiterverarbeitung und Röstung und schlussendlich kannst auch du mit der Art der Zubereitung Einfluss auf die Aromenvielfalt deines Kaffees nehmen.

Empfohlene Zubereitungsmethoden

Unsere Kaffees können grundsätzlich für alle Zubereitungsmethoden verwendet werden. Diese Empfehlung dient lediglich zu eurer Orientierung. Der Merry Blueberry schmeckt uns persönlich als Filterkaffee am besten.

Mehr über Kaffee und dessen Zubereitung findest du in unserem BLOG.

Kaffee aus Kenia

Farmer: Theo & Esther Kabuari Mwangi

Farm: Kenya Berco

Region: Nyeri, Zentral Kenya

Anbauhöhe: 1.758 mts

Erntezeit: September - Januar

Varietät: SL-28, SL-34 (Arabica)
Verarbeitung: Washed (sonnengetrocknet auf raised beds) 
Ernteart: Handpicking

Handgeröstet in Tirol

Mit spezieller Sorgfalt kümmern sich deine Röstmeisterin Cati und Produktentwickler Clemi eigenhändig um die Auswahl des Rohkaffees und seine Röstung. Bei der Verpackung des Kaffees steht uns die Lebenshilfe Tirol tatkräftig zur Seite. Im 15kg-Trommelröster werden die Bohnen mit neuester Röst-Software von Cropster bis zum optimalen Grad schonend gebräunt und entfalten so ihr volles Aroma.


In unsere Schaurösterei in Wattens in Tirol ist jeder herzlich eingeladen, ihnen beim Rösten über die Schulter zu schauen oder sich durch das Angebot zu probieren, um den perfekten Kaffee für Zuhause zu finden.


Unsere Öffnungszeiten und unseren genauen Standort findest du HIER.


Produkte, die anderen Kunden auch gefielen:

7,90 €
7,90 €

Zubereitungsmethoden unterscheiden sich im Mahlgrad. 


Dieser spielt eine sehr große Rolle für den Geschmack. Wir möchten, dass dir unser Kaffee perfekt schmeckt. Daher kannst du bei uns den Mahlgrad entsprechend wählen. 


Kaffeemühlenbesitzer (Gratulation!) oder Vollautomatenbesitzer wählen bitte "ganze Bohne"!


Wenn du gemahlen für Siebträger wählst, kannst du gerne die Kommentarfunktion während der Bestellung nutzen und deine Maschine spezifizieren. Noch besser ist natürlich, selbst zu mahlen. Elektrische - und Handmühlen findest du beim Zubehör.