ROASTERS Selection 1 - Zimt und Frucht aus Costa Rica

ROASTERS Selection 1 - Zimt und Frucht aus Costa Rica
Zimtig-fruchtige Weihnachtsbohne direkt aus Costa Rica
Herkunft:

100% Costa Rica

Röstgrad:

hell bis mittel

Geschmack:

Zimt, brauner Zucker, Granatapfel, Zitrone

Stärke:
Säure:
Trace back to farm
16,90 €
67,60 € / 1kg

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versand. Lieferzeit 3-5 Tage


Herkunft

Farmer: Luis Eduardo Campos

Farm: Cordillera de Fuego

Region: Alajuela (West Valley)

Anbauhöhe: 1.600 – 1.750 mts

Erntezeit: November – März

  Besuche die Farm auf Maps:
       10°06'31.5"N 84°32'13.8"W

Die Farm: Cordillera de Fuego

Nach seinem Universitätsabschluss 1984, pflanzte Don Luis Eduardo Campos die ersten Kaffeepflanzen auf seiner 20 Hektar großen Farm in Piedades del Sur, Alajuela. Damit setzte er den Grundstein für den einzigartigen Kaffee mit Zimt Note. Doch um diesen Kaffee zu einem speziellen Weihnachtsklassiker zu machen, sollten weitere 10 Jahre vergehen. Die ursprüngliche Idee Don Luis‘, die natürlichen Kaffee Aromen durch anaerobische Fermentation zu gestalten, benötigten viel Zeit, um zu tüfteln und experimentieren. Auch abseits der Aromen Entwicklung zeigt Don Luis seine innovativen, fortschrittlichen Charakterzüge. So ist er nicht nur Kaffeeproduzent, sondern seit 2017 auch Mitglied bei NAMA (Nationally Appropriate Mitigation Actions), deren Ziel es ist, den Ausstoß von Treibhausgasen im Kaffeebusiness deutlich zu reduzieren. Um die Vision eines nachhaltigen, klimaneutralen Kaffees umzusetzten, führte Don Luis einige Projekte durch um seine Farm noch grüner zu machen. Einige kleinere Projekte senken den Wasserverbrauch und steigern die Effizienz der Farm. Das bisher größte Projekt ist die Installation von Sonnenkollektoren, welche 100 % der Energie des Hauptbüros und 50 % der Energie für die Mühle liefern.

Dank des kreativen Geistes Don Luis, sind wir von unbound in der Lage, diesen einzigartigen, emissionsfreundlichen Zimt-Kaffee in unser Sortiment aufnehmen zu können, und freuen uns die Herzen aller Weihnachtswichtel höher schlagen zu lassen.

Cordillera de Fuego, Rechte: Gollücke & Rothhfos

Das besondere an diesem Kaffee

Das einzigartige Aroma dieses Kaffees ist das Resultat einer speziellen Verarbeitungsmethode. Alles beginnt beim Pflücken der Kaffeekirschen. Per Hand werden nur sehr reife Früchte, mit einem sogenannten Brix-Wert über 26 verlesen. Dieser Wert ist maßgebend für den Zuckergehalt in der Kaffeekirsche. Ein hoher Anteil an Zucker in der Kirsche garantiert eine erfolgreiche Weiterverarbeitung mittels anaeroben Prozessschritten. Um aus der Kaffeekirsche die Bohnen zu gewinnen, werden diese nach der Ernte voneinander getrennt. Anschließend werden die Bohnen mit dem abgetrennten Fruchtfleisch in Silotanks anaerob vergoren. Hier kommt der Zucker ins Spiel. Durch die Gärung wird dieser zu aromatischen Säuren abgebaut, wie sie auch in Früchten vorkommen. Die Vielzahl an verschiedenen Säuren erschafft ein komplexes Aromen Bild des Kaffees. Ist der Gärprozess einmal abgeschlossen, werden die Kaffeebohnen zu 100 % sonnengetrocknet.

Geschmack

Pünktlich zur Winterzeit wärmt diese 100 % Arabica-Bohne mit einer klassischen Zimt Note die Herzen der verfrorenen Kaffeegenießer. Ein vorweihnachtlicher Kreativitätsboost für Geschenke bleibt dieser Kaffee allerdings nicht, denn im Abgang verwöhnen die speziell gewonnenen Fruchtaromen den Gaumen mit feinen Noten nach Granatapfel und Zitrone. Also nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer die absolute Geschmackssensation.


Röstgrad: hell/mittel – zitrale Aromen bleiben erhalten, Zimt und brauner Zucker werden verstärkt  

Keine Aromen zugesetzt

Zimt, Zitrone und Granatapfel im Kaffee? Ja, und zwar ganz natürlich. Anders als man vermuten würde wurden diesem Kaffee keine externen Aromen zugesetzt. Über 800 natürliche Aromen lassen sich in Kaffee finden und das ganz ohne Zusatzstoffe. Die entstehen durch die unterschiedlichsten Faktoren, wie beispielsweise die Kaffeesorte und ihre Anbaubedingungen. Speziell bei diesem Kaffee ist vor allem die unkonventionelle Weiterverarbeitung grundlegend für die Aromenvielfalt. Eine schonende Röstung rundet den Geschmack endgültig und bringt die Vereinigung von Zimt und Frucht in die Kaffeetasse.

Kaffee aus Costa Rica

Farm: Cordillera de Fuego
Aufbereitung: direkt vor Ort
Region: Alajuela (West Valley)
Anbauhöhe: 1.600 – 1.750 mts
Erntezeit: November – März
Varietät: Caturra
Verarbeitung: Anaerobic Fermentation & Sundried
Ernteart: selective Handpicking 

Die Roasters Selection - der Holy Shit

Nur die besten Kaffees, die wir auf der Suche nach neuen Farmen entdecken, schaffen es als Roasters Selection in unser Portfolio. Dabei spielt es keine Rolle, wie aufwendig die Herstellung, Selektion oder der Produktionsprozess ist. Es ist uns auch egal, wie aufwendig es ist, diesen Kaffee zu bekommen oder was wir dafür zahlen müssen. Wichtig dabei ist nur, das wir unseren Werten treu bleiben - es muss ehrlich, transparent und nachhaltig sein. Deshalb wird es bei uns nie einen Kaffee geben, bei dem Tiere eine Rolle im Produktionsprozess spielen oder wo fragwürdige Methoden bei der Verarbeitung verwendet werden.

Die Roasters Selection ist einfach ehrlich geil.
...lass dich überraschen was Kaffee zu bieten hat.

Handgeröstet in Tirol

Mit spezieller Sorgfalt kümmern sich deine Röstmeisterin Cati und David um die Auswahl des Rohkaffees und seine Röstung. Bei der Verpackung des Kaffees steht uns die Lebenshilfe Tirol tatkräftig zur Seite. Im 15kg-Trommelröster werden die Bohnen mit neuester Röst-Software von Cropster bis zum optimalen Grad schonend gebräunt und entfalten so ihr volles Aroma.


In unsere Schaurösterei in Wattens in Tirol ist jeder herzlich eingeladen, ihnen beim Rösten über die Schulter zu schauen oder sich durch das Angebot zu probieren, um den perfekten Kaffee für Zuhause zu finden.


Unsere Öffnungszeiten und unseren genauen Standort findest du HIER.


Produkte, die anderen Kunden auch gefielen:

8,40 €
8,40 €

Zubereitungsmethoden unterscheiden sich im Mahlgrad. 


Dieser spielt eine sehr große Rolle für den Geschmack. Wir möchten, dass dir unser Kaffee perfekt schmeckt. Daher kannst du bei uns den Mahlgrad entsprechend wählen. 


Kaffeemühlenbesitzer (Gratulation!) oder Vollautomatenbesitzer wählen bitte "ganze Bohne"!


Wenn du gemahlen für Siebträger wählst, kannst du gerne die Kommentarfunktion während der Bestellung nutzen und deine Maschine spezifizieren. Noch besser ist natürlich, selbst zu mahlen. Elektrische - und Handmühlen findest du beim Zubehör.